Berufsorientierung: Betriebspraktikum 2022 in der EF

Nachdem die Schüler*innen bereits Grundbausteine der Berufsorientierung absolviert haben, nehmen sie in der EF das Betriebspraktikum in Angriff.


Das Betriebspraktikum ist ein Standardelement des Konzepts KAoA ("Kein Abschluss ohne Anschluss") und soll allen Schüler*innen den Übergang von Schule zum Beruf erleichtern. Es stellt den größten Baustein der Studien- und Berufsorientierung am Mataré-Gymnasium dar und findet im kommenden Schuljahr vom 10.01. bis 21.01.2022 statt.

Über ein Betriebspraktikum lernen die Schüler*innen die Berufs- und Arbeitswelt unmittelbar kennen. Sie setzen sich über eine längere Zeit (zwei Wochen plus Vor- und Nachbereitung) praxisorientiert mit ihren eigenen Fähigkeiten und den betrieblichen Anforderungen auseinander.

Das Betriebspraktikum trägt dazu bei, dass die Schüler*innen

Es ist besonders wichtig, sich frühzeitig um einen Praktikumsplatz zu bewerben, denn gute Plätze sind rar. Auch gilt es, bestimmte Fristen zu wahren, sei es zur Anmeldung des Dualen Orientierungspraktikums (DOP) oder zur Abgabe von Bescheinigungen.

Wenn Ihr Kind im nächsten Schuljahr die Jahrgangsstufe EF an unserer Schule besucht, lesen Sie sich bitte den oben verlinkten Elternbrief sorgsam durch, bestätigen Sie die Kenntnisnahme mit Ihrer Unterschrift und laden Sie die unterschriebene Rückmeldung bis spätestens Mittwoch, 12.05.2021, im dafür vorgesehenen Moodle-Kurs hoch. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Pia Lieth & Julius Massenkeil (Betriebspraktikumsbeauftragte)