Einmal im Jahr erstellen wir zusammen mit unseren Schüler*innen den MataRéport. Dieses nun schon traditionsreiche Magazin möchten wir hier mit Ihnen teilen.

Die Stadt hat auf dem Schulhof 600 Quadratmeter Pflasterfläche entsiegelt und zum Teil bepflanzt. Zusätzlich wurde ein Flachdach begrünt und es wurden neue Fahrradständer aufgestellt.

Am 23. November sprachen Schüler*innen des Mataré-Gymnasiums mit einer amerikanischen Lehrerin über Sitten und Bräuche in den USA.

Am 11. November sezierte die Klasse 9e im Biologie-Unterricht bei Frau Sandaradura Schweineaugen.