Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb ab 02.11.2021

Wir hoffen, dass Sie erholsame Herbstferien verleben konnten und gesund aus Ihrem Urlaub zurückgekehrt sind.


Das Schulministerium hat in einer Schulmail vom gestrigen Donnerstag den Wegfall der Maskenpflicht am Platze ab dem 02.11.2021 für alle Schüler*innen bestätigt. Wie somit vor den Herbstferien angekündigt, wird der Wegfall der Maskenpflicht am Platze ungeachtet der steigenden Inzidenzen verfügt und von den Schulen umgesetzt werden müssen.

Ich möchte explizit darauf hinweisen, dass ich und viele meiner Kolleg*innen den Wegfall der Maskenpflicht am Platze zum jetzigen Zeitpunkt nicht nachvollziehen können. Gleichwohl bin ich als Schulleiter verpflichtet, den Erlass des Ministeriums umzusetzen.

Bitte beachten Sie, dass das Tragen der Maske nur dann entfällt, wenn sich Schüler*innen an einem festen Sitzplatz befinden. Beim Verlassen des Sitzplatzes ist die Maske in jedem Fall zu tragen. In diesem Zusammenhang möchte ich alle Schüler*innen, aber auch meine Kolleg*innen dazu einladen, die Maske freiwillig auch am Platze weiterhin zu tragen. In einer Zeit, in der die Inzidenzen weiter steigen und auch die Zahl der Impfdurchbrüche weiter zunimmt, muss alles getan werden, um den Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten.

Obwohl die positiven Testergebnisse der Schüler*innen an unserer Schule gegen Null tendieren, rufe ich alle Mitglieder der Schulgemeinde zu erhöhter Wachsamkeit auf. Im Außenbereich der Schule besteht auch weiterhin für alle Personen keine Maskenpflicht.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes Wochenende und weiterhin beste Gesundheit.

Herzliche Grüße

Christian Dölls, Schulleiter