Organisation des Unterrichts ab 22. Februar

Hiermit möchten wir Sie gerne über wichtige Punkte in den kommenden Wochen informieren.


Wie Sie unserem letzten Schreiben entnehmen konnten, dürfen ab dem 22. Februar 2021 die Abschlussjahrgänge der Gymnasien, also die Jahrgänge Q1 und Q2, wieder in Präsenz unterrichtet werden.

Regelungen für die Jahrgangsstufen Q1 und Q2

Nach sorgfältiger Beratung und Austausch mit den anderen Gymnasien im Rhein-Kreis Neuss sowie der oberen Schulaufsicht möchten wir Ihnen hiermit gerne mitteilen, dass es in der Jahrgangsstufe Q1 zu unten beschriebener Abweichung gegenüber der Ihnen zugegangenen Regelung kommen muss:

Die Teilung erfolgt nach der Maßgabe, dass wir die Schüler*innen nach dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens in zwei Gruppen zusammenfassen:

Der Unterricht für beide Gruppen erfolgt nach folgendem Muster:

Aufgrund der begrenzten Upload-Kapazität des schulischen Netzwerkes ist es technisch leider nicht möglich, die jeweils abwesenden Schüler*innen per Videostream in den Präsenzunterricht einzubinden. Diese bearbeiten daher, wie oben beschrieben, zu Hause die von den Lehrkräften in Moodlekursen oder in Präsenzstunden zur Verfügung gestellten Arbeitsmaterialien.

Regelungen für die Jahrgangsstufen 5-EF

Die Lehrer*innen der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 müssen zwischen Präsenzunterricht in diesen beiden Stufen und Distanzunterricht für die anderen Stufen innerhalb der 5-Minuten-Pausen wechseln. Dies erfordert, dass auch dieser Distanzunterricht aus der Schule heraus gehalten werden muss.

Auch dies erhöht die Last auf der Internetverbindung der Schule. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die bisherige Praxis, jede Stunde stundenplangemäß mit einer Videokonferenz zu beginnen, nicht immer beibehalten werden kann. Hier müssen Schüler*innen der Stufen 5 bis EF ggf. auch mal einige Minuten abwarten.

Die konkrete Gestaltung des Unterrichts und der in Abwesenheit zu bearbeitenden Aufgaben liegt in der Verantwortung der einzelnen Fachlehrkraft.

Auch für die Jahrgangsstufen 5-EF planen wir bei Wiederbeginn des Präsenzunterrichts das oben beschriebene Verfahren einer Lerngruppenhalbierung. Hier müssen wir jedoch noch die weiteren Vorgaben des Ministeriums abwarten.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Dölls (Schulleiter), Dr. Tobias Bomhard (Stellv. Schulleiter), Tobias Schliebitz (Oberstufenkoordinator)