Tanzaufführung Günther-Schule

Im Traum gestrandet

Tanzaufführung von Kindern + Jugendlichen
Sa. 25./So.26.03. + Sa.1./So. 2.04.2017
im Mataré-Gymnasium · 40667 Meerbusch
 

Zum zehnten Mal findet die Tanzaufführung von Kindern und Jugendlichen am Mataré-Gymnasium statt.

Im Traum gleitet eine Schlafende in das Leben einer Gruppe jugendlicher Ruderer. Vom aufkommenden Wind und von Wellen getrieben,
werden sie schiffbrüchig und an das Ufer einer unbekannten Insel geschwemmt. Nun sind sie Gestrandete auf dieser Insel- einer Insel voller Überraschungen und voller Gegensätze. Sie begegnen komischen und eigenartigen Inselwesen, die sie zum Verweilen und Mitmachen verführen.Sie gelangen an geheimnisvolle Orte, entdecken die Vielfalt, das Verrückte und die Schönheit dieser utopischen Insel.
TänzerInnen der Günther-Schule entführen die Zuschauer in eine lebendige Traumwelt und verzaubern Jung und Alt mit ihren phantasievollen Tänzen.
Eine Tanzaufführung von Kindern und Jugendlichen als zehntes Gemeinschaftsprojekt der Günther-Schule und des Städtischen Mataré-Gymnasiums Meerbusch.
Den Reinerlös der Veranstaltung erhält der Förderverein des Mataré-Gymnasiums.

Martin Günther

(Organisation)